KLN Ultraschall AG | Kunststoffverbindungstechnik, Industrielle Reinigungstechnik – Produkte
Rufen Sie uns an: +49 (0) 6252 / 14 - 0

Produkte

In nahezu allen Industriezweigen kommen Teile aus Kunststoff zum Einsatz, müssen Metallteile in Kunststoff eingebettet werden, ist eine sichere Verbindung durch Schweißen oder Nieten von Thermoplasten erforderlich. Gut, wenn man sich in diesem Bereich auf die Leistungsfähigkeit und die Innovationskraft eines spezialisierten Partners verlassen kann.

Bei der Kunststoffverbindungstechnik konzentriert sich KLN auf fünf Hauptverfahren: Ultraschallschweißen, Vibrationsschweißen, Heizelementschweißen, Infrarotschweißen, Rotationsreibschweißen und Thermische Verfahren.

Kunststoffverbindungstechnik

KLN bietet 60 Jahre Erfahrung im Bereich Ultraschalltechnologie zu industriellen Reinigungszwecken und eine eine breite Palette umweltfreundlicher Reinigungssysteme für eine Vielzahl industrieller Reinigungsverfahren.

Industrielle Reinigungstechnik

Bei Kunststoff-Formteilen, die aufgrund ihrer Größe und Beschaffenheit für Ultraschall-Standardmaschinen ungeeignet sind, empfiehlt sich der Einsatz entsprechender Sonderanlagen.

Ultraschallverfahren

Durch das thermische Nieten werden unlösbare formschlüssige Verbindungen hergestellt. Die Verbindung wird durch das Um- bzw. Urformen des thermoplastischen Kunststoffes erreicht.

Thermische Verfahren

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?

Wir sind Ihnen gerne behilflich und stehen Ihnen kompetent zur Seite.

Unseren Service erreichen Sie montags bis freitags von 07:00 – 17:00 Uhr. Außerhalb der Geschäftszeiten ist unsere Hotline für Sie da. Für reguläre Anfragen rufen Sie uns bitte an unter:

+49 (0) 6252 / 14 - 0 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
 
Deutsch English