KLN Ultraschall AG | Kunststoffverbindungstechnik, Industrielle Reinigungstechnik – Rotationsreibschweißen
Rufen Sie uns an: +49 (0) 6252 / 14 - 0

Rotationsreibschweißen

Rotationsreibschweißen REK-B

Die REK-B zeigt alle Vorteile, die dem hohen technischen Niveau der Baureihe OMEGA III angemessen sind, insbesondere in Bezug auf Präzision und Zuverlässigkeit. Die Maschine lässt sich in eine automatische Fertigungslinie integrieren und über eine übergeordnete Steuerung (SPS) ansteuern.

Optionen:

  • Hydraulische Ölbremse
  • Arbeitstisch
  • Umhausung
  • Lichtgitter
  • Drehtisch
  • Ansteuerung externer Peripherie

Vorteile:

  • Einfache Programmierbarkeit über Touchpanel TP 270
  • Anzeige der Weg-Zeit-Kurve und der Druck-Zeit-Kurve nach dem Schweißzyklus auf einem grafischen Display mit Klartextanzeige.
  • Regelung der Schweißkräfte über Proportionalventiltechnik.
  • Speicherung von 99 Schweißprogrammen mit sofortiger Abrufbarkeit aller Parameter

Rotationsreibschweißen

Typ REK-B

Rotationsreibschweißen

Der Maschinentyp REK-B bietet steuerungtechnische Möglichkeiten im Bereich Analyse, Kontrolle und Regulierbarkeit.

  • Drei Schweißarten, um den Anforderungen jeder Anwendung gerecht zu werden
  • Positionierung des Rotationsschweißkopfes vor und nach dem Schweißprozess
  • Anzeige der aktuellen Prozessparameter über eine Displayanzeige (Schweißzeit, Schweißweg)
  • Dokumentierung der aktuellen Prozessparameter über einen Drucker (Schnittstelle USB)
 

Technische Daten

Rotationsreibschweißen
(Abmessung in mm)

  • Hub: 160 mm
  • Höhenverstellbarkeit: 300 mm
  • Gewicht: 225 kg
  • Servomotorantrieb (max. Drehmoment von 14,5 Nm bis 21,0 Nm)
  • Drehzahlbereich von 0 bis 3000 1/min
  • Maximale Schweißkraft 1850 N
  • Positionierung mit einer Winkelgenauigkeit von +/-0,5°
  • Schweißzeit bis max. 99 Sekunden
  • Kühlzeit bis max. 99 Sekunden
  • Optisches Wegmeßsystem, Auflösung 0,02 mm
  • Kraftsteuerung (8 Kraftstufen) über Proportional- Ventiltechnik.
  • Variables Beschleunigungs- und Bremsverhalten
  • Präzise Ausrichtung des Schweißwerkzeuges
  • Maximaler Schweißteildurchmesser von bis 100 mm bei teilkristallinen und amorphen Kunststoffen.
  • Zweihand-Sicherheits- Sensortaster
  • Not-Aus
  • Rotationsmitnehmer max. 1,5 kg
  • Schnittstelle

Schweißarten

Rotations-Start

  • Vor Kontakt mit dem Schweißteil
  • Bei Kontakt mit dem Schweißteil
  • Nach Kontakt mit dem Schweißteil

Rotations-Stop

  • Konstante Zeit
  • Konstante Teilhöhe
  • Konstanter Weg

Steuerung

  • Eingabe der Prozessparameter über Touchpanel TP 270
  • Anzeige der aktuellen Prozessparameter über ein Touchpanel (Schweißzeit, Schweißweg, Schweißhöhe).
  • Anzeige der Weg-Zeit-Kurve und der Druck-Zeit-Kurve nach dem Schweißzyklus auf einem grafischen Display mit Klartextanzeige.
  • Die Schweißkräfte werden über Proportionalventiltechnik geregelt.
  • Drei Schweißarten, um den Anforderungen jeder Anwendung gerecht zu werden.
  • Dokumentierung der aktuellen Prozessparameter über einen Drucker (USB)

Anschlusswerte

  • Elektrischer Anschlusswert: 3 x 400 V + Erde
  • Druckluftanschluss: 6 bar saubere/ trockene Luft
 

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?

Wir sind Ihnen gerne behilflich und stehen Ihnen kompetent zur Seite.

Unseren Service erreichen Sie montags bis freitags von 07:00 – 17:00 Uhr. Außerhalb der Geschäftszeiten ist unsere Hotline für Sie da. Für reguläre Anfragen rufen Sie uns bitte an unter:

 
English | Deutsch